Offene Gartenpforte 2017

Erholung vom Alltag am Lavendelfeld

Für den guten Zweck greifen die Damen des Serviceclubs Soroptimist Hildesheim alljährlich gern zu Küchengerät und Backzutaten. Selbst die Ungeübtesten unter ihnen bringen dann die köstlichsten Torten und Quiches zu Wilhelm Schöning nach Himstedt zum Tag der Offenen Gartenpforte. Dort werden sie bereits erwartet und bei herrlichem Sonnenschein, unter schattigen Bäumen, mit Blick auf die blühenden Lavendelreihen, erholen sich die Gäste bei Kaffee und besagten Torten- und Kuchenstücken  vom Alltag. Bei einem anschließenden Glas Prosecco und netten Gesprächen erschließt sich die ganze Pracht des ländlichen Idylls, unterstützt von einigen ausgestellten Oldtimern. Natürlich haben währenddessen die Soroptimistinnen alle Hände voll zu tun! In diesem Jahr sogar mit Unterstützung von Töchtern und Freundinnen! Doch der Einsatz hat sich gelohnt. Ein ansehnlicher Betrag (hier  tritt der Datenschutz in Kraft…) konnte auch diesmal dem Förderkonto des Clubs  zugeführt werden.