Knusperhäuschen 2014

In der stimmungsvollen Weihnachtszeit in einem sterilen Krankenhaus liegen zu müssen! Schrecklich! Das wünscht sich kein Mensch! Besonders nicht, wenn er noch jung ist und ein ganz klein wenig an den Weihnachtsmann glaubt. Das dachten sich die Clubschwestern des SI-Clubs Hildesheim auch und fanden sich zusammen, um den kleinen Patienten diese Erfahrung zu versüßen. Mit reichlich Fantasie, den unterschiedlichsten bunten Süßigkeiten und Schokoladenfiguren wurden deshalb wieder ganz ausgefallene Knusperhäuschen geschaffen. Mit großer Freude haben sich hierbei im Laufe der Jahre, die der Club diese Aktion bereits durchführt, wahre Profi-Designerinnen herausgebildet! Frisch verpackt wurden diese süßen Kunstwerke, zusammen mit den selbstgefertigten weichen Teddybären der Bewohnerinnen des Frauenhauses in Sibiu/Rumänien , das der Club unterstützt, von der Präsidentin des SI-Clubs, Gerda Schultze-Tostmann, und der Clubschwester Annette Jander an die überraschten und hocherfreuten Kinder in den Krankenzimmern verteilt.